Agile finanzielle Unternehmensführung

Flexibilisierung der Planung und Steigerung der Agilität in volatilen Zeiten

Vom starren Budgetprozess zur flexiblen finanziellen Planung

Die traditionelle finanzielle Führung wird in Zeiten starker Volatilität, sich ändernden Kundenbedürfnissen und strukturellen Änderungen in den Geschäftsmodellen vor Herausforderungen gestellt. Unternehmen benötigen Instrumente zur effektiven Implementierung der Strategie und Steigerung der Agilität. Dies bedingt einen Paradigmenwechsel von einem „Command & Control-Ansatz“ hin zu „Guided Self-Control“. Im Rahmen des Präsenzmoduls behandeln wir verschiedene Ansatzpunkte zur Entwicklung der traditionellen finanziellen Führung hin zu einer flexiblen finanziellen Unternehmensführung unter Bezug zahlreicher Anwendungsbeispiele aus diversen Unternehmen.

Zielgruppe

Dieses Kompaktseminar richtet sich an Führungskräfte des mittleren und oberen Kaders.

Dauer

  • Präsenz: 2.5 Tage

Präsenzmodule

  • 02. – 04. Dezember 2020
    Warteliste, bitte anfragen

  • 22. – 24. September 2021

Nächste Schritte

Download Broschüre
Beraten lassen
Jetzt anmelden

Ort: St. Gallen     |     Sprache: Deutsch     |     ECTS-Punkte: 1.5     |     Kosten: CHF 3’250   |     Einzeltage buchbar: Ja     |     Abschluss: Teilnahmebestätigung     |    Anrechnung: Finanzen und Controlling CAS HSG

Nächster Starttermin

02. Dezember 2020

Warteliste, bitte anfragen

Teilnehmerkreis

+10
~Jahre Arbeitserfahrung
42
Durchschnittsalter
+15
Anzahl Industrien
+85%
Mittleres & Oberes Kader

Programminhalt

Target Setting

  • Ein Target ist eine strategische Ambition

  • Schwachstellen im klassischen Budgetprozess identifizieren, losgelöst von taktischem Verhalten

  • Detailtiefe gegenüber Zeitbedarf und Kosten abwägen und dadurch lange Abstimmungsrunden verhindern

  • Ableiten der finanziellen und nicht-finanziellen Ziele aus der Strategie

Flexible finanzielle Prognose

  • Eine Prognose antizipiert Chancen und Risiken

  • Zielsetzung und Prognose voneinander entkoppeln

  • Die wichtigsten Werttreiber berücksichtigen

  • Durch Dynamic Business Simulation in Szenarien denken

Rollierende Aktionsplanung

  • Ein Commitment liegt auf den Massnahmen

  • Vorwärtsgerichtet Aktionen planen

  • Strategische Targets, Prognosen und rollierende Aktionspläne integrieren

  • Ein fortschrittsbasiertes Reporting aufbauen

Ihr Praxisnutzen

Sie überprüfen Ihr finanzielles Führungssystem und erarbeiten sich Ansätze zur Steigerung der Agilität und Strategieumsetzung

Srategisches Performance Management – Steuern Sie den Strategieprozess mit OKRs, abgeleitet aus der Gesamtstrategie

Sie profitieren von zahlreichen Anwendungsbeispielen von Unternehmen, welche das finanzielle Führungssystem erfolgreich umgestellt haben

Sie erhalten konkrete Empfehlungen, wie das finanzielle Steuerungssystem unternehmerisches Handeln durch dezentrales Empowerment unterstützen kann

Sie erkennen anhand konkreter Methoden, wie Sie Potenziale in Ihrer Organisation ausschöpfen

Anmeldung

3 gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihre Management-Verantwortung in den finanziellen Bereichen

  • Vernetzen Sie sich mit spannenden Peers und erörtern Sie Lösungsansätze zu Ihren konkreten Herausforderungen

  • Erwerben Sie erstklassiges Praxis-Knowhow im Bereich Finanzen und Controlling nach neuesten Forschungsergebnissen der HSG

Sind Sie interessiert?

Dann melden Sie sich für das Kompaktseminar „Agile finanzielle Unternehmensführung“ an. Hierzu müssen Sie in einem ersten Schritt einen Account anlegen. Anschliessend können Sie die Bewerbung Step-by-Step durchgehen und abschicken.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Jetzt anmelden

Ihre persönliche Beratung

Benötigen Sie weitere Informationen? Gerne bin ich für Sie da und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.