Global Value Chains neu denken und transformieren

Analysieren, strategisch neubewerten und Resilienz stärken

System- und Unternehmensrisiken bewerten und verwalten

Die Coronakrise verändert unser Leben in vielen Bereichen. Für Unternehmen, die auf globale Lieferketten angewiesen sind oder deren Prozesse aufgrund von Reisebeschränkungen neu gedacht werden müssen, ergeben sich derzeit eine Reihe wichtiger strategischer Fragen. In diesem Kurs gehen wir auf diese strategischen Herausforderungen ein: Welche Aktivitäten sind leicht wieder in der Heimat durchzuführen? Wo bietet sich allenfalls ein «nearshoring» an? In welchen Situationen ist Vorratshaltung die beste Strategie zur Erhöhung der Resilienz?

Mit Hilfe von akademischen Inputs und Frameworks, anschaulichen Fallstudien, Offline Lerninhalte und globalen Panel-Diskussionen erarbeiten Sie sich das fundierte und praktische Rüstzeug zur Neubewertung Ihrer globalen Lieferketten.

Zielgruppe

Dieses Online Programm richtet sich an das mittlere und obere Management, welche Verantwortung für die strategische Aufstellung der globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten tragen.

Dauer

  • 5 Wochen, inkl. Launchwoche 6 Wochen

  • Zeitlicher Aufwand 8 – 9h pro Woche

Kosten

  • CHF 2’990

  • Premium-Option: CHF 3’990

    + 1:1-Transferbegleitung durch ProfessorIn
    + Zugang zur HSG-Bibliothek mit unzähligen Studien und Unterlagen (Cases und Videos)
    + Zugang zu den Inhalten des Online-Kurses für ein Jahr

Live Sessions

  • Die Live Sessions finden einmal wöchentlich statt und dauern jeweils von 14.30 – 18.00 Uhr

  • 2021

    Donnerstag, 04. März 2021
    Donnerstag, 11. März 2021
    Donnerstag, 18. März 2021
    Donnerstag, 25. März 2021
    Donnerstag, 01. April 2021

Nächste Schritte

Download Broschüre
Beraten lassen
Jetzt anmelden

Nächster Starttermin

22. Februar 2021

Ihre Learning Journey auf einen Blick

Dieses interaktive und umsetzungsorientierte Programm wird zu 100% Online angeboten. Der gesamte Kurse dauert fünf Wochen und ist in fünf Module unterteilt. Jede Woche schliessen Sie ein Modul ab. Am Ende des Programms erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Slide Launch
Woche
Inhalt
Woche 1
Inhalt
Woche 2
Inhalt
Woche 3
Inhalt
Woche 4
Inhalt
Woche 5
Teilnahmebestätigung

Launch Woche: Überblick & Kennenlernen

  • Die Launch-Woche startet am Montag vor Woche 1
  • Sie erhalten Zugang zur Lernplattform und können sich mit Ihren KollegInnen austauschen

Wochen 1-5: Lernen, interagieren und anwenden

  • Die Inhalte für die kommende Woche werden jeweils am Freitag freigeschaltet
  • Sie haben eine Woche Zeit, um alle Aufgaben zu erfüllen und die Woche abzuschliessen
  • Die wöchentlich stattfindende Live-Session dient dazu, die gelernten Inhalte zu vertiefen, Fragen zu stellen und sich mit den anderen Teilnehmenden auszutauschen
touch_app close touch_app

Mit dem HSG-Onlineprogramm zum nachhaltigen Erfolg

Die HSG-Online-Programme überzeugen mit einer durchdachten und nachhaltigen Lern- und Lehrmethodik. Im interaktiven Austausch mit den DozentInnen und den anderen Teilnehmenden erarbeiten Sie sich das notwendige Knowhow. Der Lernprozess führt Sie durch verschiedene Lerneinheiten innerhalb der folgenden drei Schritte:

  • Eignen Sie sich Wissen an. Auf unserer Lernplattform stellen wir Ihnen geeignetes Lernmaterial zur Verfügung.
  • Tauschen Sie sich mit Ihren Kollegen und den Dozenten in wöchentlichen Live-Sessions zu ihren ganz konkreten Herausforderungen aus und überprüfen Sie die Outcomes in gemeinsamen Projektarbeiten
  • In den Live Sessions wie auch in den Cases werden diverse Branchen besprochen und behandelt. Wenden Sie das gewonnene Knowhow direkt in Ihrer Praxis an und erarbeiten Sie sich einen Implementierungsplan für Ihre neuen und resilienten Wertschöpfungsketten.

Wie sieht eine typische Woche aus?

Unser Blended-Learning-Ansatz beinhaltet interaktive Inhalte, Videovorträge, White Board Sessions, Infografiken, Live-Umfragen, Case-Studies und Readings, Multiple Choice Tests, Projektarbeiten und Lessons Learned, Diskussionsforen und Business Talks.

Slide Lernen
Zeitaufwand
ca. 2h
Anwenden
Zeitaufwand
ca. 3-4h
Interagieren
Zeitaufwand
ca. 3h
Lernprozess Lessons learned Readings / Cases Videos Gruppenarbeiten Live Q&A Live-Vorlesungen Business Talks mit Praxis-Dozenten Anwendungs-aufgaben im Team Multiple Choice

Premium-Option inkl. Transfercoaching (+30min pro Woche)

  • 1:1-Transferbegleitung durch ProfessorIn

  • Zugang zur HSG-Bibliothek mit unzähligen Studien und Unterlagen (Cases und Videos)
  • Zugang zu den Inhalten des Online-Kurses für ein Jahr

Woche für Woche zur Umsetzung

Themen

  • Herausforderungen in einer neuen globalen Welt post-Corona
  • Das neue Normal: Strategische Unsicherheiten richtig managen
  • Experten-Dialog aus Politik und Wirtschaft
Ihr Praxisnutzen
  • Erhalten Sie einen Einblick in die globale Entwicklung aus Sicht verschiedener Experten aus Politik und Wirtschaft
  • Leiten Sie aus den Erkenntnissen der globalen Herausforderungen die wichtigsten Fragen zu Ihren Wertschöpfungsketten ab
  • Überprüfen Sie Ihren Umgang mit strategischen Unsicherheiten und managen Sie professionell und umsichtig

Themen

  • Globaler Fussabdruck: Ihre Globale Präsenz erfassen und neu bewerten
  • Systemisches Risiko analysieren und bewerten
  • Corona Stress Test – Wie gewappnet ist Ihr Unternehmen für langfristige Unsicherheiten?
Ihr Praxisnutzen
  • Überprüfen Sie Ihren aktuellen globalen Fussabdruck und Ihr bestehendes Zuliefernetzwerk
  • Bewerten Sie das systemische Risiko innerhalb und für Ihre Firma
  • Kontrollieren Sie die Widerstandsfähigkeit Ihrer Lieferketten mithilfe eines aktuellen HSG-Corona Stress Tests und umsichtig

Themen

  • Offshoring: Auslandsverlagerung aufgrund günstigeren Rahmenbedingungen und standardisierter Prozesse
  • Nearshoring: Nahverlagerung als der goldene Mittelweg – Kulturell, räumlich, finanziell
  • Onshoring: Inlandsverlagerung für hohe Flexibilität und effiziente interne Prozesse
Ihr Praxisnutzen
  • Analysieren Sie Ihre Wertschöpfungsketten und strukturieren Sie diese neu anhand strategischer Überlegungen
  • Prüfen Sie mögliche Optionen (offshoring, nearshoring, onshoring) und führen Sie eine irmenspezifische Bewertung durch
  • Eignen Sie sich die Fähigkeit an eine Total Cost of Ownership (TCO) Kalkulation für Ihre Wertkette durchzuführen

Themen

  • Globale Wertschöpfungsketten neu bewerten
  • Wie Sie Ihre Wertschöpfungsketten resilienter aufstellen
  • Die Insourcing Option: Total Cost of Ownership
Ihr Praxisnutzen
  • Nutzen Sie Auslandsverlagerungen (Offshoring) bei standardisierten Prozessen mit nicht-systemrelevanten Arbeitsschritten und profitieren von günstigeren Rahmenbedingungen (Qualität und Kosten)
  • Nutzen Sie Nahverlagerung (Nearshoring) bei Prozessen, wo kulturelle und räumliche Nähe sinnvoll und wichtig sind
  • Nutzen Sie Onshoring bei Lieferketten, welche hohe Flexibilität und effiziente interne Prozesse benötigen

Themen

  • Die grössten Herausforderungen bei der Implementierung erkennen
  • Notwendige Kompetenzen für Ihre optimale Wertschöpfungskette aufbauen
  • Konkrete Umsetzung Ihrer ganz persönlichen Strategie aufsetzen
Ihr Praxisnutzen
  • Identifizieren Sie die wichtigsten Implementierungshürden für Ihre neue global-lokale Wertschöpfungskette
  • Erarbeiten Sie sich strategische Massnahmen für die konkrete Umsetzung
  • Überprüfen Sie anhand eines Kriterienrasters Ihren Vorschlag auf Kosten, Nutzen und Resilienz

Teilnehmerkreis

Im Online Programm «Global Value Chains neu denken und transformieren» treffen Sie auf Teilnehmer aus diversen Branchen mit langjähriger Berufserfahrung. Ein spannender Austausch erwartet Sie, von dem Sie auch abseits der Studieninhalte profitieren können.

+15
~Jahre Arbeitserfahrung
41
Durchschnittsalter
+15
Anzahl Industrien
+70%
Oberes Kader

Anmeldung

3 gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Profitieren Sie von Jahrzehnten exzellenter Forschung und Praxisrelevanz im strategischen Management am IfB-HSG

  • Erhalten Sie wertvolle Impulse für Ihre Management-Verantwortung in den Bereichen Strategie und deren Umsetzung

  • Vernetzen Sie sich mit spannenden Peers und erörtern Sie Lösungsansätze zu Ihren konkreten Herausforderungen

Sind Sie interessiert?

Dann melden Sie sich für das Weiterbildungsprogramm „Global Value Chains neu denken und transformieren“ an. Hierzu müssen Sie in einem ersten Schritt einen Account anlegen. Anschliessend können Sie die Bewerbung Step-by-Step durchgehen und abschicken.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Jetzt anmelden

Ihre persönliche Beratung

Benötigen Sie weitere Informationen? Gerne bin ich für Sie da und freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Eva Flick

Projektleiterin IfB Weiterbildung HSG