Doktorieren am IfB

Doktorierende an unserem Institut belegen in der Regel das Doktoratsprogramm in Betriebswirtschaftslehre (Ph.D. Programm in Management, PMA) mit dem Schwerpunkt «General Management». Das Doktoratsprogramm bereitet Sie auf eine wissenschaftliche Karriere oder auf eine wissenschaftsbasierte Tätigkeit in der Praxis vor.

Aufbau des Doktoratsstudium

Das Programm ist in eine Kursphase und eine Dissertationsphase gegliedert. In der Kursphase sind zwei Pflichtkurse und mindestens zwei Methoden- und Fachkurse aus den Doktoratsprogrammen der Universität St. Gallen oder der Global School in Empirical Research zu besuchen. Nach Abgabe der Vorstudie beginnt die Dissertationsphase. In dieser sind mindestens zwei dissertationsbegleitende Seminare/Kolloquien zu absolvieren. Ein weiterer Methodenkurs oder ein weiteres Seminar kann phasenunabhängig belegt werden.

Der Schwerpunkt General Management befasst sich mit Themen wie Corporate and Competitive Strategy, International Business, Familienunternehmen, Organisational Behaviour, Strategic Processes and Decision Making sowie Management of Stakeholders and Sustainability. Es handelt sich um ein interdisziplinäres Programm, welches sich auf Konzepte und Theorien aus der Ökonomie, Soziologie und Psychologie stützt und eine Vielzahl von Themen anspricht, die einen direkten oder indirekten Einfluss auf die Effektivität von Organisationen haben. Das übergeordnete Ziel des Schwerpunkts ist es, durch präzise wissenschaftliche Forschung auf Fragestellungen einzugehen, welche wesentliche Konsequenzen für die Management-Praxis haben.

Mehr erfahren

Doktorierende am IfB

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Ambos

Leonie Rogenhofer ist seit Dezember 2018 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Björn Ambos. Sie interessiert sich besonders für strategische Entscheidungsprozesse im internationalen Kontext. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Wahrnehmung von Psychic Distance und die Auswirkungen von Cognitive Biases auf internationale Management Entscheidungen.
Zum Lehrstuhl von Prof. Ambos

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Laamanen

Di Bian ist seit Januar 2016 Doktorandin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Tomi Laamanen und promoviert im Bereich Mergers & Acquisitions.  Zuvor hat Di Bian Buchhaltung und Betriebswirtschaftslehre an der Central University of Finance and Economics (China), der Tsinghua University (China), der Ivey Business School (Kanada) und der Universität St. Gallen (Schweiz) studiert sowie ein duales Studium bei CEMS MiM Programm absolviert.
Seit November 2017 promoviert Alexander am Lehrstuhl von Prof. Dr. Dr. Tomi Laamanen in den Bereichen Corporate Strategy und M&A Capabilities. Alexander studierte Betriebswirtschaftslehre an der Cass Business School in London (UK), der Singapore Management University (Singapur) sowie als dualer Student an der HSBA mit der Agenturgruppe fischerAppelt in Hamburg.
Zum Lehrstuhl von Prof. Laamanen

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Lechner

Nadine Schenker ist seit Januar 2016 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Lechner. Vorher führte Nadine diverse Projekte im Bereich Strategic  Management bei einem globalen amerikanischen Industrieunternehmen. Sie hat einen Bachelorabschluss in Business Administration (B.Sc.) und einen Masterabschluss in Marketing & Management (M.Sc.).
Thorsten Reiter begann sein Doktorat bei Prof. Dr. Christoph Lechner im Januar 2016 und beschäftigt sich mit den strategischen Implikationen von Corporate Entrepreneurship, Innovation und Dynamic Capabilities. Er studierte BWL an der Universität Mannheim und der Aston Business School. Er hält einen Master in International Business and Politics der University of South Carolina (USA) sowie einen Master in Management Science der Universität Mannheim.
Maximilian Dexheimer ist seit 2018 Doktorand und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Lechner. In seiner Forschung analysiert er die Entstehung und das Management von Business Ecosystems. Maximilian Dexheimer studierte Betriebswirtschaftslehre an der Goethe Universität Frankfurt am Main und der Universität St. Gallen. Berufliche Erfahrung sammelte er im Investment Banking und in der Strategieberatung.
Alina Jäger ist seit 2019 Doktorandin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Christoph Lechner. Ihre Forschung konzentriert sich auf den Bereich Business Ecosystems. Sie betreut Kurse im Bereich Strategisches Management auf Bachelor- und Masterstufe. Alina Jäger studierte Kommunikationswissenschaften sowie Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich. Ihren Master in Management schloss sie an der London School of Economics ab.
Zum Lehrstuhl von Prof. Lechner

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Müller-Stewens

Joachim Stonig ist seit 2015 Doktorand bei Prof. em. Dr. Günter Müller-Stewens. Er betreut Kurse im Bereich Strategic Management, Corporate Strategy und M&A. In seiner Forschung untersucht er, wie Unternehmensökosysteme als Antwort auf veränderte Kundenbedürfnisse entstehen und gemanagt werden. Er studierte BWL an der Universität Liechtenstein und der Universität St. Gallen. Danach arbeitete er mehrere Jahre lang bei einer Unternehmensberatung in Paris.
Zum Lehrstuhl von Prof. Müller-Stewens

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Frankenberger

Seit Oktober 2018 promoviert Andreas am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karolin Frankenberger in den Bereichen Ecosystems und Digital Transformation. Andreas studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien (Bachelor), sowie an der London Business School (Master).
Seit Januar 2017 promoviert Fabian Takacs an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät bei Ass.-Prof. Karolin Frankenberger am Lehrstuhl für Strategisches Management. Er erwarb 2013 seinen Bachelor in Betriebswirtschaftslehre an der Universität Zürich. Danach absolvierte er seinen Master in Politischer Ökonomie an der Universität Luzern, welchen er Ende 2016 mit dem Master of Arts abschloss. Neben dem Studium arbeitete er als Projektleiter in der Hirslanden Klinik St. Anna in Luzern.
Hannah promoviert seit Juni 2018 am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karolin Frankenberger, wo sie im Bereich Digital Transformation und Ecosystems forscht und mit führenden Organisationen zu diesen Themen arbeitet. Zuvor schloss sie zwei Master-Studien mit Auszeichnung ab und hält so einen Master of Science der WU Wien (Österreich) und einen Master of International Business der Queen’s University (Kanada).
Seit Februar 2019 ist Sascha Mader wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl von Prof. Dr. Karolin Frankenberger. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Feld der Geschäftsmodelinnovationen. Er interessiert sich insbesondere für die internen und externen Ursprünge von Geschäftsmodellinnovationen sowie die Rolle von organisationalem Lernen und dynamischen Fähigkeiten.
Zum Lehrstuhl von Prof. Frankenberger

Doktorierende am Lehrstuhl von Prof. Murmann

Zum Lehrstuhl von Prof. Murmann

Lernen Sie uns kennen

Erfahren Sie mehr darüber, für was wir stehen, woher wir kommen und wer wir sind.

Kennen lernen
Zu LinkedIn

Rankings

Das Masterprogramm „SIM“ liegt weltweit (Financial Times Ranking) und das Masterprogramm „MUG“ im DACH-Raum (QS Ranking) auf Platz 1.

Mit mehr als 40 Instituten zählt die Universität St. Gallen zu den grössten Wirtschaftsfakultäten Europas.