Masterprogramme2018-09-20T17:55:55+00:00

Unsere Masterprogramme

Das IfB verantwortet zwei Masterprogramme der HSG: den Master in Strategy and International Management (SIM) und den Master in Unternehmensführung (MUG). Beide Masterprogramme belegen bei verschiedenen Rankings die Bestplätze. Im aktuellen Financial Times Ranking belegt das SIM-Programm weltweit den 1. Rang. Zudem wurde unser Masterprogramm in «Unternehmensführung» (MUG-HSG) erstmalig in einem Ranking bewertet. Im QS Business Schools Rankings 2018 landete es in der Kategorie «Masters in Management» im deutschsprachigen Raum auf dem ersten und weltweit auf einem hervorragenden 10. Platz.

Strategy and International Management (SIM)

Das internationale Master-Spitzenprogramm in Strategie der Universität St. Gallen

Master in Unternehmensführung (MUG)

Das top-ranked Masterstudium für Unternehmensführung

Master in Strategy and International Management (SIM)

Der SIM Master ist das Spitzenprogramm der Universität St. Gallen, das erfolgskritische Management-Wissen und herausragende Praxis miteinander verbindet und so die Studierenden auf die anspruchsvolle Geschäftswelt vorbereitet.

Grundlage des Masters

Grundlage des Masters in Strategy & International Management sind Kernkurse im strategischen, internationalen und finanziellen Management. Ergänzt werden die Kernkurse durch Advanced-Management-Kurse und sogenannte «SIM Integratives» wie z. B. Entrepreneurship, Digitization und Network Strategy. Darüber hinaus entwickeln unsere Studenten als Teil des „SIM in Practice“ globale Initiativen, welche das Ziel haben, einen sozialen Mehrwert für die Gesellschaft zu schaffen. Auch ein internationales Pflichtpraktikum wird bis Studienende absolviert. Damit erhalten die Studierenden einen ganzheitlichen Ansatz, um komplexe Herausforderungen in allen Bereichen des Managements zu lösen.

Erhalten Sie weitere Informationen zum  Studiengang und dem Bewerbungsprozess.

Zur Programmübersicht
Download Broschüre

Kombination unterschiedlicher Fachrichtungen

Der SIM bietet einen integrativen und interdisziplinären Ansatz, wodurch unsere Studenten in der Lage sind, die komplexen Management-Herausforderungen unserer Zeit zu bewältigen. Das Streben nach unabhängigem Handeln und die Orientierung an hohen ethischen und akademischen Standards dienen dabei als Basis.

Internationales Umfeld

Der SIM Master ist ein drei Semester umfassendes Programm (1,5 Jahre). Die Studierenden müssen einen Studienaufwand von 90 ECTS erfüllen. In Anbetracht des internationalen Umfelds ist die Unterrichts- und Prüfungssprache Englisch. Unsere Studierenden schliessen mit dem «Master of Arts HSG in Strategy and International Management» ab. Für erfolgreiche Bewerber beginnt dieses forschungsbasierte Programm einmal jährlich im September.

Sponsoring SIM Masterprogramm

Der Erfolg des SIM Masterprogramms fundiert auf dem Beitrag der unternehmerischen Sponsoren, welche die Entwicklungsanstrengungen des Programms verstärken können.

Aus diesem Grund hält das SIM Masterprogramm beständig Ausschau nach Kontakten zu fortschrittlichen Unternehmen, welche an den vielfältigen Sponsoring- Möglichkeiten interessiert sind. Das SIM Management hat bewiesen, dass es über Know-how verfügt, um gegenseitig vorteilhafte Sponsor-Partnerschaften zu kreieren.

Ihre persönliche Beratung

Falls Sie Fragen bezüglich des Masters in Strategy and International Management haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Omid Aschari

Prof. Dr.
Titularprofessor und Ständiger Dozent für Strategisches Management

Master in Unternehmensführung (MUG)

Das Ziel des Masters in Unternehmensführung ist es, die Studierenden optimal auf verantwortungsvolle Führungs- und Fachaufgaben – etwa in Strategie und Unternehmensentwicklung – vorzubereiten.

Grundlage des Masters

Mit dem Masterprogramm in Unternehmensführung (MUG) knüpft die HSG an ihre klassische Positionierung im deutschsprachigen Raum an. Der gesamte Master ist durch eine stark unternehmerisch geprägte Denkhaltung charakterisiert – egal ob man über Start-ups oder Konzerne spricht. Einen besonderen Stellenwert im Masterprogramm haben ethische Fragestellungen sowie Fragen der Nachhaltigkeit. Innerhalb des Masters können die Schwerpunkte Unternehmensentwicklung, Entrepreneurship & Family Business, Nachhaltigkeitsmanagement sowie Personalmanagement gewählt werden. Der MUG bereitet die Studierenden auf verantwortungsvolle Tätigkeiten in Geschäftsleitung, Stabsstellen, Unternehmensberatung sowie generell in Führungsfunktionen vor.

Erhalten Sie weitere Informationen zum  Studiengang und dem Bewerbungsprozess.

Zur Programmübersicht

Generalistische Managementausbildung

Der MUG bietet Studierenden die Möglichkeit, sich ein breites Spektrum an Kompetenzen rund um die Führung von Unternehmen anzueignen. Hierbei können Vertiefungen in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Personalmanagement, Family Business & Entrepreneurship und Nachhaltigkeit gewählt werden. Wenn gewünscht, können Studierende ihre Kurse jedoch auch breit gefächert über alle Schwerpunktbereiche oder im Rahmen von zusätzlichen Wahlkursen wählen. Hierbei legt der MUG Wert auf eine Ganzheitlichkeit bei der Analyse von Management-Herausforderungen und deren Handhabung.

Führungsverantwortung

Egal ob in Grossunternehmen oder bei der Nachfolge im Familienbetrieb, die Studierenden werden mit breit angelegten Kompetenzen zur Übernahme von Führungsverantwortung ausgebildet. Auch das Verständnis über die Nutzung bewährter Instrumente und wissenschaftlicher Erkenntnisse hilft ihnen dabei, Herausforderungen in der Unternehmensführung erfolgreich anzugehen.

Ethik und Nachhaltigkeit

Einer der Schwerpunkte im MUG beschäftigt sich intensiv mit dem Umgang von Dilemmata bei unternehmerischen Entscheiden. Die Studierenden werden zu Fragen der Ethik und Nachhaltigkeit sensibilisiert und lernen, mit diesen umzugehen.

Ihre persönliche Beratung

Falls Sie Fragen bezüglich des Masters in Unternehmensführung haben, freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Thorsten Reiter

MIB, M.Sc.
Doktorand & wissenschaftlicher Assistent